Ein ehemaliger Pokalsieger wird wieder zum Leben erweckt

Vor ungefähr einem Jahrzehnt war der Schulgarten der Tulla-Realschule das Vorzeigeobjekt der Stadt Karlsruhe und gewann zu dieser Zeit auch häufig Preise beim städtischen Schulgartenwettbewerb. Leider hat der Garten über die Jahre an Glanz und Glamour verloren und ist fast schon in Vergessenheit geraten, sein Potenzial blieb aber immer vorhanden. Genau dieses Potential wurde wiedererkannt und während der Corona-Zeit erneut ausgeschöpft. Nach ungefähr 1000 Arbeitsstunden, Kreativität und Fleiß erstrahlt unser Schulgarten in wiedererwecktem Glanze. Für die finanzielle Unterstützung gebührt besonderer Dank dem Gartenbauamt der Stadt Karlsruhe sowie dem Förderverein der Tulla-Realschule. Nun ist der Grundstein für viele Schülerprojekte in der Garten-AG, aber auch im Unterrichtsalltag gelegt und verspricht viel Freude in der Natur.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.