Erfolgreiche Kaderathletinnen

Anna-Lena König qualifiziert sich für die WM

Die erst 16-jährige Anna-Lena König, die die 10. Klasse der Tulla-Realschule Karlsruhe besucht, hat sich aufgrund ihrer tollen Leistungen in den letzten Wochen und Monaten für die Turn-Weltmeisterschaft in Liverpool von 29.10. – 06.11.2022 qualifiziert.

Anna-Lena turnt in ihrem allerersten Jahr bei den Seniorinnen und beeindruckt seither durch ihr Können, welches sie durch ihre außerordentliche Turnleistung erreichte.
Sie trat als eine von fünf Turnerinnen Deutschlands in Liverpool an. Dort erreichte sie mit dem Turnteam Deutschland den 12. Platz. Anna-Lena erzielte dort mit 49,99 Pkt. ihr bislang bestes Mehrkampfergebnis.

Seit 2018 Anna-Lena trainiert im Rudi-Seiter-Zentrum bei der Kunstturn-Region Karlsruhe (KRK) und besucht auch seither die Tulla-Realschule.

Wir sind sehr stolz auf Anna-Lena und gratulieren zu ihrem tollen Auftritt bei der Weltmeisterschaft.

Bronze bei der Jugend-Europameisterschaft

Eine weitere Kaderathletin der Tulla-Realschule im Gerätturnen ist die 15jährige Chiara Moiszi, die die 9. Klasse besucht und ebenfalls bei der KRK trainiert. Sie hat im August bei der Jugendeuropameisterschaft in München den 3. Platz mit der Mannschaft belegt und im Schwebebalkenfinale einen überragenden 4. Platz erturnt. Wir freuen uns sehr über diesen internationalen Erfolg und gratulieren Chiara herzlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.