THEMENWOCHEN

Zweimal im Jahr – in der Woche vor den Herbstferien und in der Woche vor den Osterferien – findet eine Themenwoche statt. Diese wird in den unterschiedlichen Jahrgangsstufen verschieden gestaltet.

In diesen Wochen werden Themen aus verschiedenen Bereichen angeboten:

Ein bis zwei Tage Versuche und praktisches Arbeiten im Fach BN mit jeweils halben Klassen.

Einen Französisch-Tag, damit die Kinder einen Einblick bekommen, denn in Klasse 6 können sie sich dafür entscheiden.

Einen Klassenlehrer-Tag, um Lernformen kennenzulernen und anstehende Aufgaben zu besprechen.

Außerdem gibt es jeweils einen OLWEUS-Tag.

Um den Kindern einen Einblick in die beiden Wahlpflichtfächer (ab der siebten Klasse) zu ermöglichen, werden in den beiden Wochen jeweils an vier Tagen praktische und theoretische Einblicke in die Bereiche AES und Technik ermöglicht, z.B. Nähen eines Kissens und Bau eines Segelbootes. Am Ende der Woche wird ein Test geschrieben. Dieser sowie die Note für die praktische Arbeit gehen ins Zeugnis mit ein.

Außerdem gibt es jeweils einen OLWEUS-Tag.

Die Schülerinnen und Schüler sind jeweils in halben Klassen im PC-Raum, um neue Inhalte kennenzulernen.

In der Stadtbibliothek lernen sie, wie man für ein Referat recherchiert und dies dann präsentiert.

Weitere Themen sind soziales Miteinander, Erlebnispädagogik und ein OLWEUS-Tag.

Die Schülerinnen und Schüler der A-Klasse absolvieren ihr erstes Berufspraktikum.

Schülerinnen und Schüler aus den beiden anderen Klassen beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Finanzen, Schuldenprävention und Bewerbertraining. Diese Themen werden großteils mit Kooperationspartnern bestritten.

Übergeordnete Themen sind Nachhaltigkeit und Recycling bearbeitet.

Außerdem gibt es jeweils einen OLWEUS-Tag.

Für die Schülerinnen und Schüler der A-Klasse findet die intensive Prüfungsvorbereitung in den schriftlich geprüften Fächern statt.

In beiden Wochen absolvieren die Schülerinnen und Schüler der B- und  C-Klassen ein Berufspraktikum.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter dem Bereich Berufsorientierung.

Jeweils ein Tag intensive Vorbereitungen für die Abschlussprüfungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch / Französisch. Außerdem gibt es einen Geschichts-Tag mit einer Besichtigung und einen Klassenlehrertag.

In der 2. Themenwoche findet die Studienfahrt statt.