Rhetorik- und Präsentationsseminar der Klasse 9a im Studienhaus Wiesneck

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a begaben sich Anfang Oktober mit ihren Lehrerinnen Frau Roth und Frau Weber auf eine außergewöhnliche Reise: durch das Höllental nach Himmelreich, um dort ein ganz besonderes Seminar für Rhetorik und Präsentationen im Studienhaus Wiesneck (Institut für politische Bildung Baden-Württemberg e.V ) mitzuerleben.

Sich zwei Minuten lang zu seinen drei größten Wünschen zu äußern oder zu berichten, was man mit einer Million Euro macht – kein Problem, denkt man. Aber plötzlich steht man vor der Gruppe, blickt auf seine Notizzettel, in die Gesichter der Mitschülerinnen und Mitschüler und dann nimmt auch noch die Kamera alles auf. Nach diesem Einstieg in das Seminar war allen klar: Präsentieren will gelernt sein!

Neben Übungen zur Selbstwahrnehmung, Körpersprache und Sprechübungen wurde auch der sinnvolle Aufbau einer Präsentation besprochen und geübt. Was in der Schule meist nur als kurzes Feedback von den Klassenkameraden und dem Lehrer möglich ist, wurde im Studienhaus Wiesneck ausführlich durch eine Videoanalyse jeder Präsentation durchgeführt. Frau Rosenzweig und Herr Eith hatten stets hilfreiche Tipps und Tricks zur Verbesserung der Präsentationen.

Innerhalb der drei Tage lernten die Realschülerinnen und Realschüler einiges über sich selbst, über das Präsentieren und wie man abends auch ohne Smartphones als Klassengemeinschaft Zeit verbringen kann. Nun kann die Klasse 9a gut gerüstet in das Schuljahr starten und die Erfahrungen für Referate, GFS, Bewerbungsgespräche und vor allem für die Abschlussprüfungen im nächsten Schuljahr sehr gut nutzen.

Ein ganz besonderer Dank gilt Frau Dr. Beate Rosenzweig und Herrn Prof. Dr. Ulrich Eith, die das Seminar abwechslungsreich, praxisnah und sehr lehrreich gestaltet haben. Aber auch dem ganzen sehr freundlichen Team des Studienhauses Wiesneck sei für den tollen Aufenthalt herzlich gedankt.

 

von der Klasse 9a

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

KONTAKT
Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Unser Sekretariat hilft gerne weiter.
  • Forststraße 4, 76131 Karlsruhe
  • 0721-133-4614
  • poststelle@tulla-realschule.de