Die Klasse 8a zu Gast im Schülerlabor der PH Karlsruhe

Am 14. Juni 2018 traf sich die Klasse 8a mit ihrer Klassen- und Chemielehrerin Frau Weber, um gemeinsam am Schülerlabor der PH Karlsruhe chemische Experimente rund um das Thema Korrosion durchzuführen. Nach einer kurzen Einführung in die Thematik und der Wiederholung der Sicherheitsregeln in einem chemischen Labor durch Frau Beck. Es wurde darüber gesprochen, was Rost chemisch betrachtet überhaupt ist, wie er entsteht und wie man Rost verhindern kann. Anschließend überreichte Frau Beck der Klasse ein Protokollheft in dem die Versuche anhand verschiedener Stationen und Aufgaben enthalten waren. Danach wurden die Schülerinnen und Schüler in das Labor geführt und bekamen von den Laborhelfern Frau Bretz und Herr Zachmann alle einen Laborkittel und eine Schutzbrille. Das Thema Korrosion – vielen besser bekannt unter dem Begriff Rosten – konnten die Realschüler anhand verschiedenster Experimente praktisch erleben. So konnte beispielsweise ein Wärmekissen selbst hergestellt werden, die Grünfärbung des Karlsruher Rathaus-West Daches experimentell nachgestellt werden. Verschiedene Bedingungen des Rostens wurden ausprobiert und alle Beobachtungen gesammelt. Viele Schüler waren erstaunt und sehr beeindruckt von den Versuchen und den Ergebnissen. Bei Frau Beck, Frau Bretz und Herr Zachmann möchten wir uns nochmals herzlich für diesen spannenden und lehrreichen Vormittag bedanken und wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder ins Schülerlabor kommen dürfen.

 Von: Lucy Bartell und Ceylan Sari, Klasse 8a

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

KONTAKT
Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Unser Sekretariat hilft gerne weiter.
  • Forststraße 4, 76131 Karlsruhe
  • 0721-133-4614
  • poststelle@tulla-realschule.de