Demokratie und Courage an unserer Schule

Am Freitag den 4. Mai 2018 bekam die Klasse 9c Besuch von Anne und Tom vom Verein für Demokratie und Courage. Dieses bundesweite Netzwerk für Demokratie und Courage setzt sich für die Demokratieerziehung junger Menschen ein und will außerdem die Bereitschaft zu Zivilcourage fördern. Courage war bereits im vergangenen Jahr in unserer Klasse zu Gast, dieses Jahr gingen die Ehrenamtlichen vertiefend auf das Thema Rassismus und Menschenfeindlichkeit ein. Zunächst wurde ein angeregtes Gespräch über Rassismus im Allgemeinen aber auch zu eigenen Erfahrungen damit geführt.

An einer Pinnwand wurden dann beispielhaft rassistische Tendenzen und der Weg hin zu Menschenfeindlichkeit aufgezeigt und bildlich verdeutlicht. Die Schülerinnen und Schüler beteiligten sich mit Begeisterung und boten für die verschiedenen Situationen mehrere Lösungsvorschläge. Dass es verschiedene Arten von Menschenfeindlichkeit und Rassismus gibt, wurde anhand verschiedener Bilder und Aussagen klar, zu denen die Klasse in Gruppen kleine Präsentationen erarbeitete. Zwei Filmsequenzen, bei denen rassistisches Verhalten und menschenfeindliche Situationen, wie sie tagtäglich passieren (können), dargestellt wurden, führten bei den Realschülerinnen und Realschülern zu klarer Gegenpositionierung. Dass jeder selbst einen Beitrag zu Zivilcourage leisten kann, wurde anhand eines Rollenspiels erörtert. Andere Passanten direkt ansprechen, die Polizei informieren, laut auf die Situation aufmerksam machen oder auch Betroffenen beistehen sind nur einige Beispiele, welche die Klasse dabei fand. Dabei wurde aber auch betont, dass man sich selbst durch couragiertes Verhalten nicht in Gefahr bringen soll.

Weitere Informationen zum Netzwerk für Demokratie und Courage findet man auf https://www.netzwerk-courage.de/index.html oder in einem kurzen Erklärfilm auf https://vimeo.com/102763410.

Zum Schluss möchten wir uns herzlich bei Tom und Anne für diesen interessanten, lehrreichen und abwechslungsreichen Tag bedanken!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

KONTAKT
Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Unser Sekretariat hilft gerne weiter.
  • Forststraße 4, 76131 Karlsruhe
  • 0721-133-4614
  • poststelle@tulla-realschule.de